GCB, Press release
10 Jun 2016

Neue GCB-Vertreterin in New York

Linda Nuss übernimmt die Position des Regional Managers für die USA und Kanada. Veranstaltungsplaner aus Nordamerika profitieren von den Erfahrungen der neuen GCB-Mitarbeiterin im Bereich der Event- und Messeorganisation sowie in der wichtigen Branche der Medizintechnik.

 

Frankfurt am Main, 10. Juni 2016. Das GCB German Convention Bureau e.V. freut sich über die Neubesetzung der Stelle des Regional Managers USA / Canada: Seit dem 1. Juni 2016 vertritt Linda Nuss die Marketingorganisation für den Tagungs- und Kongressstandort Deutschland in der New Yorker Repräsentanz.

Linda Nuss ist für sämtliche Marketing-, PR- und Vertriebsaktivitäten des GCB in Nordamerika verantwortlich, die sich an den GCB-Leitthemen Nachhaltigkeit, Branchenkompetenzen sowie Zukunft und Innovation orientieren.

In ihrer neuen Funktion unterstützt Linda Nuss Veranstaltungsplaner aus Nordamerika, die ihre Tagungen oder Kongresse in Deutschland abhalten möchten, und präsentiert potenziellen Kunden den Standort Deutschland, um weitere Veranstaltungen hinzu zu gewinnen. Nordamerika trägt bereits jetzt als wichtiger Übersee-Quellmarkt in hohem Maß zum Erfolg Deutschlands als Tagungs- und Kongressdestination bei: Zum zwölften Mal in Folge steht Deutschland im weltweiten Ranking der International Congress & Convention Association (ICCA) auf Platz eins in Europa und auf Platz zwei weltweit.

Erfahrungen in Veranstaltungsorganisation und wichtiger Branche

Als Marketing-Führungskraft war Linda Nuss zuvor sowohl in Deutschland als auch in den USA im Bereich der Medizintechnik tätig und hat dabei unter anderem Messen organisiert. Sie verfügt somit gleichermaßen über genaue Einblicke in die Abläufe der Veranstaltungsorganisation wie über konkrete Erfahrungen mit dem Zusammenspiel von Veranstaltungen und thematisch passenden, lokal ansässigen Branchenkompetenzen. Bilingual aufgewachsen und im Besitz der doppelten Staatsbürgerschaft, bringt Linda Nuss auch sprachlich und persönlich die idealen Voraussetzungen für ihr neues Tätigkeitsfeld mit. 

„Mit ihren Erfahrungen im Bereich der Event- und Messeorganisation sowie mit ihren umfassenden Marketing-Kenntnissen in einer Branche, die nicht nur in Deutschland, sondern weltweit zu den wichtigsten zählt, wird Frau Nuss eine wertvolle Unterstützung für Veranstaltungsplaner in den USA und Kanada sein”, so GCB-Geschäftsführer Matthias Schultze. „Wir freuen uns darüber, dass sie unser Team verstärkt und blicken zuversichtlich auf die weiter positive Entwicklung des nordamerikanischen Markts für Tagungen und Kongresse in Deutschland.”

GCB German Convention Bureau e.V.

Aufgabe des GCB German Convention Bureau e.V. ist es, die Positionierung Deutschlands als eine weltweit führende und nachhaltige Kongress- und Tagungsdestination zu sichern und weiter auszubauen. 

Als Impulsgeber für Innovationsthemen in der Tagungs- und Kongressbranche bietet das GCB seinen Mitgliedern hochwertige Marktforschungsdaten. Durch die Entwicklung von zielgruppenspezifischen Marketingaktivitäten ist das GCB in den internationalen Märkten sowie national präsent und fördert die Mitglieder und Partner bei der Vermarktung ihres Angebotes.

Rund 170 Mitglieder repräsentieren über 430 Betriebe und zählen zu den führenden Hotels, Kongresszentren, Locations, städtische Marketingorganisationen, Veranstaltungsagenturen sowie Dienstleister aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche. In China arbeitet das GCB besonders eng mit seinen Partnern visitBerlin Berlin Convention Office, Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH, Frankfurt Convention Bureau sowie Hannover – The Meeting Planet zusammen.  Preferred Partner des GCB sind das Hamburg Convention Bureau, die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig – Partner der Kongressinitiative do-it-at-leipzig sowie die Maritim Hotels. Als Strategische Partner unterstützen die Deutsche Lufthansa, Deutsche Bahn und die DZT Deutsche Zentrale für Tourismus die Arbeit des GCB.

Online-Suche nach Anbietern der Tagungsbranche, Newsletter, Deutschland-Guide, Informationen zu Green Meetings, einen CO2-Rechner für Veranstaltungen und vieles mehr unter www.gcb.de.

GCB German Convention Bureau e. V.

Kaiserstr. 53

60329 Frankfurt/Main

Tel: +49(0)69-2429300, Fax: +49(0)69-24293026

E-Mail: info@gcb.de 

Internet: www.germany-meetings.com 

Bild zum Download

Questions?

If you require any further information about the meetings destination Germany, we are happy to help you. Just give us a call or send us an email.

  • +49 69 242930-0

Contact Germany

  • +1 212 6614582

Contact USA

  • + 86 10 6590 6445

Contact China

Newsletter for meeting planners & MICE professionals

Keep up-to-date and register for our “Meetings made in Germany “ newsletter: Get invaluable industry insights including case studies and trend reports plus all the latest information needed for planning your next event in Germany. 

 

Subscribe now

All News & Stories