Merken

Zurück zur Liste

Cologne Convention Bureau

CVB, Köln

Meeting Point Cologne

Ob gamescom oder medizinischer Kongress: 174 Veranstaltungsorte setzen Themen, Ideen und Produkte ins richtige Licht: Das Congress-Centrum Koelnmesse sogar mit eigenem ICE-Anschluss. Zentral am Rheinufer gelegen, in unmittelbarer Nähe erstklassiger Hotels, zu Fuß erreichbar, bestens ausgestattet. Und dazu eine exzellente Verknüpfung von Wirtschaft und Wissenschaft: Jedes Jahr aufs Neue profitieren tausende Tagungsgäste aus aller Welt und natürlich auch die Kongress-Organisatoren von den idealen Voraussetzungen der Rheinmetropole.

Brauhaus © Dieter Jacobi/Köln Tourismus GmbH
Brauhaus © Dieter Jacobi/Köln Tourismus GmbH
Köln Lichter © Dieter Jacobi/Köln Tourismus GmbH
Köln Lichter © Dieter Jacobi/Köln Tourismus GmbH
Törtchen Törtchen © www.sebastian-knoth.com
Törtchen Törtchen © www.sebastian-knoth.com
Bildungskongress ©KölnTourismus GmbH/Axel Schulten
Bildungskongress ©KölnTourismus GmbH/Axel Schulten
Kölner Lichter ©KölnTourismus GmbH/Dieter Jacobi
Kölner Lichter ©KölnTourismus GmbH/Dieter Jacobi
x gamescom ©Kölnmesse
x gamescom ©Kölnmesse Thomas Klerx

Adresse

Cologne Convention Bureau KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1
50667  Köln

Kontakt

Zum Anbieter wechseln

Beschreibung

Event-Organisatoren loben das Einzigartige und Vielseitige, das Weltoffene, Tolerante und Sympathische. Genau diese Eigenschaften sind für die außergewöhnlich hohe Zufriedenheit der Kongress-Teilnehmer verantwortlich.

Besonders die Wissenschaft in Köln bietet mit 16 Hochschulen ein enormes Potential für Wissenstransfer. Ein Potential, das sich auch in den unterschiedlichsten Rahmenprogrammen widerspiegelt. Zum Beispiel bei einer Reise in die Zukunft im Zentrum für Molekulare Medizin oder bei einer Entdeckungstour im  Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt oder durch das Kommunikationszentrum BayKomm der Bayer AG.

Museen, Villen, Film-Studios, historische Fabrikhallen, Eventschiffe und im Kölner Umland zahlreiche Burgen und Schlösser: Es gibt jede Menge professionell ausgestattete Tagungsräume und spannende Locations. Ob eher klassisch in Congress-Centren mit Anschluss an 284.000 m² Ausstellungsfläche vom weltweit fünftgrößten Messegelände oder der LANXESS arena mit bis zu 20.000 Plätzen oder schön „trendy“ im THE CAGE oder HARBOUR.CLUB. Planer wie Besucher sehen selbst höchste Erwartungen in Sachen Locationauswahl erfüllt.

Schnell mitten im Kölner Leben: Fünf Minuten dauert ein Spaziergang vom Congress-Centrum über die Rheinbrücke und schon findet man sich in der historischen Altstadt wieder. Restaurants, das Museum Ludwig, der Dom, die Einkaufsmeilen Hohe Straße und Schildergasse: Alles bestens zu erreichen.

Auch bei seinen Hotels zeigt sich Köln kosmopolitisch: Übernachten können Besucher in kleinen feinen Design-Hotels, in Traditionshäusern oder Hotels mit internationalem Flair. Oder charmant und individuell im Belgischen Viertel. Fußläufig vom Hauptbahnhof entfernt, mit Rheinblick oder Domblick. 32.000 Betten stehen Kölns Besuchern allein im Stadtgebiet aktuell zur Verfügung.

Kompetenz

Die Wirtschaftsregion Köln ist auf allen Gebieten stark aufgestellt. Etablierte Unternehmen finden sich hier ebenso wie vielversprechende Start-ups. Weil ihre Konzentration auf einen Standort branchenübergreifende Synergie-Effekte ermöglicht, können Firmen aller Branchen davon ihre Chancen nutzen. Zudem ist Köln Schauplatz wichtiger Messen, Kongresse und Festivals – das Zentrum für die Akteure der unterschiedlichen Branchen.

Köln zählt zu den größten und innovativsten Wissenschaftsregionen Europas. Die Universität Köln ist die größte Universität Deutschlands und ist seit 2012 Exzellenz-Uni. Die Studenten und Wissenschaftler studieren und forschen an 16 staatlichen und privaten Hochschulen, hochmodernen Forschungszentren und Exzellenz-Clustern. Zu den etablierten Forschungseinrichtungen in Köln gehören u.a. das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die vier Max-Planck-Institute.

Lage